WICHTIGE INFORMATION über die gesetzl. Fürsorgeverpflichtung gegenüber Mitarbeitern

Aus der Praxis können wir berichten, dass  Arbeitnehmer bereits gegen Ihre Arbeitgeber auf Schadensersatz geklagt haben. Und das mit Erfolg!

Arbeitgeber haben seit dem 01.01.2002 ein System zur Entgeltumwandlung , sowohl betriebsrentenrechtlich als auch arbeitsrechtlich vorzuhalten und  Ihren Arbeitnehmern anzubieten.  Nach § 1a BetrAVG kann der Arbeitnehmer vom Arbeitgeber in bestimmten  Grenzen eine Entgeltumwandlung für seine betriebliche Arbeitsversorgung  verlangen. Der Arbeitgeber muss den Arbeitnehmer  über die Möglichkeiten  der Entgeltumwandlung so informieren, dass dieser eine selbstbewusste  und selbstbestimmte Entscheidung darüber treffen kann, ob er von der  Möglichkeit der Entgeltumwandlung Gebrauch macht  oder ob er die damit verbundenen Steuervorteile tatsächlich ausschlägt.  Diese umfassende Beratung zur Betrieblichen Altersversorgung möchten wir Ihnen anbieten.